Zum Hauptinhalt springen

BODYART Teaching Tools BODYART Teaching Tools Salzburg 2020

BODYART Teaching Tools

DU brauchst neue Ideen und möchtest DEINE Stunden mit mehr Qualität füllen?
Der Workshop BODYART Teaching Tools gibt DIR die Möglichkeit, die bereits erlernten unterschiedlichen BODYART Konzepte mit wesentlich mehr Qualität zu füllen!
Diese beiden Tage lohnen sich in jedem Fall, um DICH in DEINER persönlichen Entwicklung als BODYART Instructor von anderen abzuheben!

Voraussetzung: International BODYART Instructor

Dauer: 2 Tage

Beschreibung:
Der Workshop BODYART Teaching Tools bietet die Möglichkeit, das bereits erlernte BODYART Wissen mit wesentlich mehr Qualität zu füllen. Außerdem schafft es unheimlich viel Raum für die eigene Entwicklung.
m Vordergrund stehen ein tieferes Verständnis und Achtsamkeit der Energien in Verbindung mit deinen verbalen Anleitungen.
Unsere Energiephasen 1, 2, 3 (Sequences) habe einen festen Ablauf und eine klare Reihenfolge.

Der Fokus ist ein funktionelles und spezielles Vorbereiten von Körper und Geist auf die bevorstehende Energiephase (Trainingseinheit), die sehr unterschiedlich sein kann. In diesem Workshop werden dir die Hintergründe dieser Teile für das GESAMTE BODYART Konzept tiefer erläutert. Technik, Variationen und die Wichtigkeit werden dir an diesen beiden Tagen ans Herz gelegt, um mit mehr Bewusstsein und Leichtigkeit deine Stunden zu leiten.

  • Warum ist die deepWORK (Cardio) Einheit in einer BODYART Stunde integriert? Warum machst du das eigentlich?
  • Wie schaut deine eigene Technik aus?
  • Wie vertiefst du die statisch gehaltenen Übungen bei deinen Teilnehmern?
  • Wie schaffe du es, dass deine Teilnehmer in ihrer eigenen Kraft/Dehnung das eigene Potential ausschöpfen, ohne zu über- oder zu unterfordern?
  • Wie lehrst du die nötige Ruhe am Ende der BODYART Stunde, damit deine Teilnehmer ein nachhaltiges Ergebnis in ihren Alltag haben?
  • Wie arbeitest du mit der Kamera? Was sind die wichtigsten Dinge, die du beachten musst (Online)?

Auch dies sind wichtige Bestandteile dieses Moduls:
Vordergründig steht das Erlernen der verbalen Anleitung durch eine logische Formel, die dein Wissen über Steuerung der Intensität, Fokus, Leveling in der Tiefe schult.

Die Arbeit an der Basis ist der Schlüssel zum Erfolg! Genau darum geht es: Um das Wissen was, wann, warum und wieso die Übungen angeleitet werden! Menschen lassen sich bewegen und verbessern ihre eigene Technik, persönliche Wahrnehmung, innere Haltung durch Authentizität des Auftretens des BODYART Instructors. Dieser Workshop lohnt sich auf jeden Fall, so dass du dich als BODYART Instructor in deiner persönlichen Entwicklung von anderen abhebst!

Inhalt:
(Praxis und Theorie)

  • Masterclasses werden praktisch und theoretisch erarbeitet – inklusive Techniktraining
  • verbale BODYART Unterrichtstechniken in den verschiedenen Energiephasen
  • Eigentraining
  • Vertiefung der technischen Anleitung
  • Arbeiten mit der Kamera

Abschluss:
Das Hauptziel dieses BODYART Moduls soll eine klare und verständliche verbale Anleitung im Unterricht sein. Sprich: Mit wenig Worten viel ausdrücken! Konstruktive Kritik des Ausbilders schulen den BODYART Instructor in der verbalen und visuellen Unterrichtstechnik.
Du bist in der Lage, die verbale Unterrichtstechnik in VIELEN BODYART Stunden anzuwenden, um diese mit mehr Qualität zu füllen.

Dein Benefit:
Die Konzentration liegt das gesamte Wochenende auf DEINER verbalen Anleitung. Diese erlernte logische Formel wird in der gesamten BODYART Stunde angewendet und ist sehr hilfreich in der persönlichen Entwicklung.

Zielgruppe:
+ ALLE BODYART Teilnehmer

 

HIER ein Artikel zum Thema Körpersprache & Co. Viel Spaß

Ort

vita club Süd Salzburg
Alpenstr. 95-97
5020 Salzburg
AUT
+43 (0)5 06 09
office@vitaclub.at
www.vitaclub.at

Anfahrt

Termin(e)

24.10.2020 - 25.10.2020
(Kurszeiten:
SA: 10:00-17:00
SO: 10:00-17:00)