Zum Hauptinhalt springen

BODYART Contact I BODYART Contact I

Voraussetzung: International BODYART Instructor

Dauer: 2 Tage

Beschreibung:
Wir lernen auf verschiedenen Ebenen (visuell, verbal und taktil). Alles basiert auf Erfahrungen, die wir machen und dann in unserem Gehirn und in unserem Zellgewebe „speichern“ und bei Bedarf abrufen. Das Lernen über die Berührung öffnet eine weitere Dimension zum gewohnten Frontalunterricht und lässt den Übenden die Technik verinnerlichen (nicht nur im Kopf wissen).
In diesem Modul lernst du praxisbezogen, wie du die Teilnehmer taktil (über Berührung) in die korrekte Position führst, wo die Energie und Spannungslinien in den Übungen verlaufen und du als BODYART Instructor deine Teilnehmer dafür sensibilisiert.
Verschiedene Themen werden besprochen, z. B. wie finde ich die Schlüsselbewegung in einer Position oder woher hole ich die Kraft in den verschiedenen Übungen?
Im BODYART Contact I werden Basisbewegungen und die entsprechende taktile Unterstützung erlernt und du erprobst dieses anhand deines Unterrichts.

Das Modul BODYART Contact I ist das Grundlegendste unter den Level 2 Modulen und wird im Anschluss an die BODYART Level 1 Ausbildung als erstes Level 2 Modul empfohlen.

Inhalt:
(Praxis und Theorie)
mind. zwei Masterclasses
allgemeines Korrekturverhalten im Kurs
spezielles Korrekturverhalten im Kurs
Anleitung zu taktilem Korrigieren
Vertiefung der körperlichen Ansteuerung
Partnerübungen

Abschluss:
Das Ziel besteht darin, dass du durch dein geschultes Auge (visuell) und dein eigenes Training (Selbsterfahrung) genau weißt, welche individuelle taktile Unterstützung gegeben wird.
Du bist in der Lage; mit mehr Sicherheit und tieferem Wissen die Teilnehmer stabil in den Übungen durch Hands-on zu unterstützen bzw. zu korrigieren.

Dein Benefit:
Der Fokus dieses Moduls liegt darauf, die Fähigkeit des taktilen Unterrichtens zu erlernen. Eine BODYART Stunde kann dann mit allen „Werkzeugen“ =

  • visuell: Eigene Technik
  • verbal: korrekte Anleitung
  • taktil: sichere und saubere Unterstützung

professionell unterrichtet werden, so dass sich der Teilnehmer gut aufgehoben und wohl fühlt.
Das Modul BODYART Contact I kann durch das Modul BODYART Contact II mit vertiefendem Wissen und weiteren Übungen ergänzt werden

Zielgruppe:
alle Teilnehmer von BODYART Stunden

Termin(e)