Zum Hauptinhalt springen

+++ WICHTIGE INFO, bevor du einen DEEPWORK Workshop buchen kannst +++

Variante 1: Du bist bereits DEEPWORK Trainer (by IFHIAS) und hast auch schon ein Profil auf unserer Webseite? Dann benötigen wir lediglich diese Info per Mail an info@bodyart-training.com und wir können dich im System als DEEPWORK Trainer freischalten.



Variante 2: Du bist bereits DEEPWORK Trainer (by IFHIAS) und hast noch kein Profil auf unserer Webseite? Dann bitten wir dich um folgende zwei Schritte - Schritt 1 -> lege dir gleich dein persönliches Profil an mit allen notwendigen Daten. Schritt 2 -> gib uns per Mail an info@bodyart-training.com eine kurze Info, dass du gerade dein Profil als DEEPWORK Trainer angelegt hast und wir können dich im System zuordnen sowie freischalten.


 

 

 

Variante 3: Du bist noch kein DEEPWORK Trainer, hast aber bereits ein Profil auf unserer Webseite? Super, dann log dich ein und viel Spaß beim Buchen deiner DEEPWORK Basic Ausbildung.
 



Variante 4: Du bist noch kein DEEPWORK Trainer bzw. hast noch kein Profil auf unserer Webseite? Dann herzlich Willkommen, wir freuen uns, dass du dich für die BODYART School und für eine unserer Ausbildungen interessierst. Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.



Eine Bitte: Die Freischaltung auf unserem System kann bei Variante 1 und 2 evtl. 2-3 Tage dauern und wir danken dir hier für deine Geduld. Wir danken auch für dein Verständnis, dass aufgrund der DSGVO (seit 2017) die Umregistrierung etwas aufwändiger ist. Doch gleich ist es geschafft und du bist in der BODYART School, dem neuen "Zuhause" von DEEPWORK angekommen.

Liebe Grüße, dein Team der BODYART School

DEEPWORK...

...findet seinen Ursprung im fernöstlichen Ansatz und in der Bewegung. HERAUSFORDERUNG und AUSGLEICH

Der gesamte menschliche Bewegungsapparat funktioniert 'nur' als einheitliches System, bestehend aus Muskeln, Bändern, Sehnen, inneren Organen und letztendlich sehr wichtig den Emotionen und der eigenen Motivation des Menschen. Im holistischen (ganzheitlichen) Training ist es wichtig, all diese Aspekte und Elemente in Bewegungsabläufe und Übungen zu verwandeln, diese zu ökonomisieren und zu koordinieren! Es macht nur Sinn, den Menschen als Ganzes zu betrachten und somit auch zu trainieren, um auf körperlicher und mentaler Ebene Erfolge (Resultate) zu erzielen. Dies alles ist DEEPWORK Training. DEEPWORK ist die Antwort darauf, den inneren Geist zu spüren - seinen Grenzen zu begegnen und diese vorurteilfrei zu betrachten. DEEPWORK ist ein funktionelles Herz-Kreislauf-Ganzkörpertraining, das auf dem Prinzip der Polarisation (Yin und Yang) basiert. Jede Bewegung enthält eine Spannungs- und eine Entspannungsphase. Bei diesem Programm geht es darum, Harmonie zwischen den Gegensätzen herzustellen. In der gesamten Trainingseinheit wechseln sich dynamische Bewegungen und statische Haltepositionen, Herz-Kreislauf-Übungen und funktionelle Kraftübungen stetig ab. Ziel ist es, zu lernen, wie der Körper in jeder Dimension uneingeschränkt funktioniert.


DEEPWORK hat eine logische Struktur mit fünf unterschiedlichen Trainingsphasen/Energiephasen:

Phase 1 und 2 (15 Minuten):
In den ersten beiden Phasen werden Körper und Geist auf den intensiven Teil des Trainings vorbereitet. DEEPWORK beginnt langsam und ruhig, wobei die Konzentration auf der Atmung, der Mobilisation, der technischen Vorbereitung der kommenden Inhalte der Stunde liegt.

Phase 3 (35 Minuten):
Jetzt wird der Unterricht binnen zwei Minuten beschleunigt. Ziel ist es, das Herz-Kreislaufsystem auf die nächsten Schritte vorzubereiten. Dann folgt eine 10-minütige „Intervall“-Einheit, die auf ganz besondere Weise vier dynamische Bewegungen mit vier statischen Haltepositionen vereint.
Die 20-minütige Hauptphase setzt den Fokus auf komplexe Übungen, die Harmonie zwischen Ausdauer, Kraft, Flexibilität und Koordination schaffen. Phase

4 und 5 (ca. 8 Minuten):
Nach dem Prinzip der Polarisation folgen dieser intensiven nun wieder sehr ruhige Phasen, um das Herz-Kreislaufsystem wieder zu senken. Die Konzentration liegt auf der Atmung, der Entspannung und der Stille.


DEEPWORK ist ein Barfußtraining

Unsere Füße sind beeindruckend komplex konstruiert. 26 Knochen, beinahe 30 Gelenke, 60 Muskeln, mehr als 100 Bänder, über 200 Sehnen und tausende von Nervenenden machen sie zu einem ausgeklügelten Meisterwerk. Um eine Bewegung perfekt ausführen zu können, muss jeder Muskel, jeder Nerv, jedes Gelenk usw. in unserem Fuß aktiviert werden. Um eine Harmonie zwischen diesen komplexen Strukturen herzustellen, muss sichergestellt werden, dass unser Gehirn die Möglichkeit hat, alle Informationen zu verarbeiten und das richtige Signal über das Nervensystem zu senden. Deshalb ist es auch so wichtig mit dem nackten Fuß auf dem Boden zu stehen (ohne Schuh), damit diese Struktur beweglich bleibt.


Was unterscheidet DEEPWORK von anderen Programmen?

DEEPWORK ist ein intelligentes Konzept für ALLE. Jeder Teilnehmer wird in diesem Training feststellen, welche Bewegungen/Übungen als gut trainiert (leicht) und andererseits als Defizite (schwer) empfunden werden.
Kraft, Beweglichkeit, Cardio, Koordination, dynamische und statische Ganzkörperübungen verschmelzen miteinander! Eine DEEPWORK Stunde (physisch und musikalisch) beginnt und endet leise, wobei der Großteil auf Cardio- und Kraft-Sequenzen ausgelegt ist. Das Besondere an DEEPWORK ist, dass jeder Teilnehmer auf seinem eigenen Niveau arbeiten kann. From Zero to Hero!
DEEPWORK Bewegungen sind andersartig und durchaus ungewöhnlich.
DEEPWORK Bewegungen sind so konzipiert, dass sie sich immer in der Verbindung zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert sind.
Schon im frühen Zeitalter entdeckte man, dass Percussion (trommeln) - stetige Wiederholungen - und das Loslassen von Bewegungen eine heilende Wirkung haben. In anderen Kulturen zum Beispiel wird dies bis zur Trance zelebriert. Heutzutage gibt es in der Bewegungstherapie bis hin zur Meditation eine Vielzahl an Techniken, die das körperliche und mentale Loslassen in der Bewegung fördern.


Im DEEPWORK Training unterstützt die Untermalung von tiefen Rhythmen und tragender Percussion den Trainierenden und hilft, Kraft aufzubauen, Emotionen freien Lauf zu lassen und über seine persönlichen Grenzen hinauszugehen.
In DEEPWORK sind alle Bewegungen so konzipiert, dass sich körperliche Einschränkungen nach einiger Zeit aufheben.


Für mehr Details und Informationen zu den DEEPWORK Ausbildungen klicke unten die einzelnen Felder!

 

Dein DEEPWORK Basic Team:

Virginia Winsemann
Jannie Lindeque
Jens Roth
Katharina Knittel
Remo Stefanic
Michelle Banguio
Martin Brümmer
Julcsi Kruzslicz
Regina Münstermann (Switzerland)
Jacqueline Schoppelt (Austria)

Dein DEEPWORK Reloaded Team:

Virginia Winsemann
Jannie Lindeque
Jens Roth
Dr. Fabian Allmacher
 

Dein DEEPWORK N.A.I. Team:

Dr. Fabian Allmacher
Jannie Lindeque
Jens Roth

Ausbildungen